Wir als Europe Direct Informationszentrum Sachsen-Anhalt/ Halle haben es uns zum Ziel gesetzt, den Bürgerinnnen und Bürgern im südlichen Sachsen-Anhalt Europa näher zu bringen. Dabei haben wir verschiedene Angebote für Sie – ob spannende Veranstaltungen oder die persönliche Beantwortung Ihrer Fragen, wir sind für Sie da!

Unser Besucherzentrum

Nur fünf Gehminuten vom Marktplatz entfernt befindet sich unser EUROPE DIRECT Besucherzentrum - direkt an der Straßenbahnhaltestelle Glauchaer Platz. Hier können Sie in verschiedenen Publikationen der EU schmökern, diese mitnehmen und mit uns über Ihre Fragen und Ideen ins Gespräch kommen.

Ihr Weg zu uns.

Hinweis: Aufgrund der Corona-Pandemie bleibt unser Besucherzentrum bis auf weiteres geschlossen. Aktiv bleiben wir trotzdem: Kontaktieren Sie uns per Mail und folgen Sie uns auf Facebook und Instagram für aktuelle Informationen und (Online-)Aktionen!

Zielgruppe Jugendliche

Schulworkshops

Unsere Hauptzielgruppe sind junge Menschen - deshalb unterstützen wir mit Schulworkshops die europapolitische Bildung an der Schule. Wir sind jedes Jahr mit mindestens einer Schultour im südlichen Sachsen-Anhalt unterwegs und führen Projekttage mit interaktiven Angeboten wie Planspielen, Workshops, Quiz und Spielen durch. Dabei erreichen wir tausende von Schülerinnen und Schülern und bringen Europa in die Schule. Mit dabei sind jugendliche Teamerinnen und Teamer, die von uns ausgebildet werden und die Schülerinnen und Schüler auf Augenhöhe erreichen (Peer-Education). Sollen wir auch an Ihre Schule kommen? Schreiben Sie uns eine Mail!.

Bestellservice

Das Amt für Veröffentlichungen der EU bietet eine Vielzahl an Publikationen über verschiedene thematische Bereiche an – von Broschüren über die Institutionen der EU oder bestimmten Politikbereichen über Hefte für Kinder und Jugendliche und Flyer zu Ihren Rechten im Bahnverkehr bis hin zu einer Karte der EU. Eine Auswahl haben wir bei uns vorrätig, diese können (auf Anfrage) bei uns abgeholt werden. Außerdem ist es möglich, weitere Publikationen über uns zu bestellen – auch im Klassensatz! Hier finden Sie alle Publikationen. Sprechen Sie uns auch gerne an für Tipps!

Veranstaltungen

Wir organisieren regelmäßig spannende öffentliche Veranstaltungen zu verschiedenen relevanten Themen - von Diskussionsrunden über die Zukunft der EU oder den Brexit über Workshops bis hin zu einem Barcamp zum Thema Digitalisierung in Europa, und das nicht nur in Halle! Wir waren schon von Wittenberg und Dessau über Merseburg und Naumburg bis in den Harz unterwegs. Auch für bestimmte Zielgruppen bieten wir Veranstaltungen an und holen dafür Kooperationspartner ins Boot – etwa wenn es um Veranstaltungen für Unternehmen geht das Merseburger Innovations- und Technologiezentrum. Hier finden Sie eine Übersicht unserer Veranstaltungen.

Haben Sie Fragen zur EU?

Bei allgemeinen Fragen zur EU oder beispielsweise zu Ihren Rechten als EU-Bürger/in, kontaktieren Sie uns gerne. Wir werden versuchen, diese zu beantworten oder die richtige Ansprechperson zu finden.

Social Media

Auf Facebook und Instagram gibt es Infos über unsere tagesaktuelle Arbeit und Veranstaltungen ebenso wie über interessante Angebote in Sachsen-Anhalt rund um Europa. Außerdem teilen wir hier aktuelle Meldungen und News. Schauen Sie vorbei!

Unser Herzensprojekt

Living Library

Um noch mehr Menschen zu erreichen, waren wir mit unserer Living Library im letzten Jahr auf drei großen Musikfestivals in Sachsen-Anhalt und Festen wie dem Sachsen-Anhalt-Tag. Aber was ist eigentlich eine Living Library? In der Living Library können Sie sich Bücher zu bestimmten Themen ausleihen, fast wie in einer richtigen Bibliothek. Einziger Unterschied: die Bücher in der Living Library sind lebendig, echte Menschen mit spannenden Backgrounds und Erfahrungen, die Sie sich für 15 Minuten “ausleihen” können, um mit ihnen ins Gespräch zu kommen, Neues zu erfahren und Fragen zu stellen.

Schwerpunkte unserer letztjährigen Living Library waren andere europäische Länder, interkulturelle Erfahrungen und Auslandsaufenthalte, denn unsere lebendigen “Bücher” waren junge Freiwillige aus zehn verschiedenen europäischen Länder.

Gerade sind wir dabei, eine Online-Living Library zu entwickeln, da die Festival-Saison dieses Jahr ja leider ins Wasser fällt. Dafür möchten wir unsere “Bibliothek” dieses Jahr um weitere Bücher, etwa zu bestimmten Politikbereichen etc. erweitern. Wir halten Sie auf dem Laufenden!

Unterstützung bei Veranstaltungen

Sie möchten selbst eine Veranstaltung zum Thema Europa machen – egal ob in Ihrem Unternehmen oder im Sportverein? Wir unterstützen Sie dabei mit Tipps und Infos, bei der Suche nach einem passenden Referenten/ einer passenden Referentin oder auch mit einem Infostand und interaktiven Angeboten vor Ort. Sprechen Sie uns an!.

 
 
 

Passende Projekte